...
Ausgewählte Qualifizierungen im Jahre 2015:

57. Berliner Steuergespräch am 23. November 2015, Die Reform der Investmentbesteuerung.

56. Berliner Steuergespräch am 21. September 2015, Die Reform der Abgabenordnung.

Ifst-Kolloquium am 21. September 2014, Joint Audits – Rahmenbedingungen für multilaterale Betriebsprüfungen.

Juli 2015, Humboldt-Universität, Matteo Renzi, Ministerpräsident der Italienischen Republik, „Europe: Back to the Future“

55. Berliner Steuergespräch, 15.06.2015, Arbeitnehmerbesteuerung.

ifst-Jahrestagung, 15.06.2015, Die Erbschaftsteuerreform 2016

Wirtschaftstag Deutschland, 09.06.2015, u.a. mit Bundeskanzlerin Angela Merkel

26.3.2015, Wirtschaftsrat Deutschland, Podiumsdiskussion zum Thema „Das Urteil zur Erbschaftssteuer und die Folgen“ u.a. mit Christian Freiherr von Stetten MdB,

ifst-Kolloquium, 23.03.2015, Hybride Gestaltungen im internationalen Steuerrecht

54. Berliner Steuergespräch, 02.02.2015, Die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zur Erbschaftsteuer


Ausgewählte Qualifizierungen im Jahre 2014:

Partnerfachmeeting „Haftung Host-Providing“ , e-center, 19.11.2014, willhaben.at, Wien.

53. Berliner Steuergespräch am 17.11.2014, Haus der Deutschen Wirtschaft, Tax-Compliance und Steuerstrafrecht

Herbstvortragsveranstaltung der Handelskammer Deutschland-Schweiz, Gastsprecher: Professor Dr. iur. Dr. rer. pol. h.c. Carl Baudenbacher. Präsident des EFTA-Gerichtshofs und Direktor des Kompetenzzentrums für Europäisches und Internationales Recht an der Universität St. Gallen HSG, «Wer soll Konflikte unter den bilateralen Verträgen Schweiz-EU entscheiden?», 13.11.2014 Zürich

Business-Lunch mit FDP Nationalrat Ruedi Noser, Alleininhaber und Verwaltungsratspräsident der Noser Gruppe, «Die Schweizer Debatten und ihre Projektion auf Europa», 04.11.2014, Zürich, Handelskammer Deutschland-Schweiz

"Big Data – Segen oder Fluch?" Univ.-Prof. Dr. Viktor Mayer-Schönberger (Oxford), Dr. Klaus Steinmaurer (Leiter der Rechtsabteilung T-Mobile) und ao. Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Zankl (Gründer und Leiter des e-center), e-center, 08.10.2014, T-Center Wien

52. Berliner Steuergespräch am 29.09.2014, Haus der Deutschen Wirtschaft, Europäisches Beihilferecht und Deutsches Steuerrecht

Die Kosten des Terrors, Prof. Dr. Sita Mazumder, Handelskammer Deutschland-Schweiz, Zürich, 02.09.2014

Investitionsmöglichkeiten in der Lebuser Dreistadt, Generalkonsulat der Republik Polen in Hamburg, 10.07.2014

Wirtschaftstag Deutschland, u.a. mit Bundeskanzlerin Angela Merkel, 03.07.2014

Finanzplatz Liechtenstein im Umbruch - Herausforderungen und Chancen, Handelskammer Deutschland-Schweiz, Zürich, 01.07.2014

Deutsch-Polnische Juristenvereinigung, Botschaft der Republik Polen in Berlin, 27.06.2014

Sanierung, Insolvenzen und Steuern, 51. Berliner Steuergespräch, Haus der Deutschen Wirtschaft, 23.06.2014 (pdf)

ifst-Jahrestagung, Modernisierung des Besteuerungsverfahrens, Haus der Deutschen Wirtschaft, 23.06.2014

Aktuelle Fragen: Deutschland - Schweiz - EU, Dr. Wilhelm-Otto Lampe, Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in der Schweiz und Liechtenstein, Handelskammer Deutschland-Schweiz, Zürich, 11.06.2014

Interkulturelles Management in Asien, Hans Jakob Roth, vorm. Botschafter für grenzüberschreitende Zusammenarbeit im EDA und langjähriger Generalkonsul in Hong Kong und Shanghai, Handelskammer Deutschland-Schweiz, Zürich, 06.05.2014 (pdf)

Investitionsdialog zwischen Vertretern der Regierung der Slowakei und deutschen Investoren, Kongresssaal des Ministeriums für Auswärtige und Europäische Angelegenheiten der Slowakischen Republik, u.a. mit Robert Fico (Premierminister), Miroslav Lajcák (Minister für Auswärtige und Europäische Angelegenheiten) und Vladimír Slezák (Präsident der Deutsch-Slowakischen Industrie- und Handelskammer), 20.05.2014

David McAllister, Zukunfts- und wettbewerbsfähiges Europas, Käfer-Dachgartenrestaurant im Reichstag, 15.05.2014

Staatssekretär aD Rezzo Schlauch, Landesvertretung Baden-Württemberg, 15.05.2014

Heiko Kubaile, Das aktuelle steuer(politische) Umfeld zwischen Deutschland und der Schweiz, Tischkreis Zürich, Zunfthaus zur Schmieden, 01.04.2014

50. Berliner Steuergespräch am 24:02:2014, Haus der Deutschen Wirtschaft, Die Grunderwerbsteuer auf dem Prüfstand

IFSt-Kolloquium am 24.02.2014, Bundesfinanzministerium,“Reformfokus Steuerbilanz“

Jahresempfang des BVMW u.a. mit Kanzleramtsminister Peter Altmaier, EU-Energiekommissar Günther Oettinger und Gregor Gysi


Ausgewählte Qualifizierungen im Jahre 2013:

48. Berliner Steuergespräch am 23.09.2013, Haus der Deutschen Wirtschaft, Die Finanztransaktionssteuer

Ryszard Kalisz, DPJV, 13.09.2013, Botschaft der Republik Polen in Berlin

Jour Fixe u.a. mit dt. Botschafter Michael Schmunk, DSIHK, 10.09.2013, Restaurant Parlamentka, Bratislava

Schiedsverfahren als Alternative zur Konfliktlösung im deutsch-polnischen Wirtschaftsverkehr am 10.06.2013, IHK Berlin

Wirtschaftstag 2013 „Ein starkes Deutschland für ein starkes Europa

47. Berliner Steuergespräch am 17. Juni 2013, Haus der Deutschen Wirtschaft, Mobile Unternehmen – Steuerliche Standortentscheidungen.

46. Berliner Steuergespräch am 18.02.2013, Haus der Deutschen Wirtschaft, Elektronisches Steuerverfahren

IFSt-Kolloquium am 18.02.2013, Haus der Deutschen Wirtschaft, „Base erosion, profit shifting, tax fraud and evasion“: Der Kampf von G20, EU und OECD gegen aggressive Steuerplaner und-hinterziehung



Ausgewählte Qualifizierungen im Jahre 2012:

IFSt-Kolloquium am 27.11.2012 in Berlin, Haus der Deutschen Wirtschaft - Zukunft der Vermögensbesteuerung

45. Berliner Steuergespräch am 12.11.2012 – “Bestandsaufnahme zur Erbschaftsteuer” im Haus der Deutschen Wirtschaft

Fachvortrag zu „Steuerabkommen Deutschland – Schweiz“ am 18.10.2012, UBS Deutschland AG, China Club Berlin, Adlon

Öffentliche Anhörung des Finanzausschuss, Deutscher Bundestag am 16.10.2012 zum Steuerabkommen mit Liechtenstein

44. Berliner Steuergespräch am 24.09.2012 „Steuerfindungsrecht – neue Steuern und Grenzen für ihre Einführung“ u.a. mit Prof. Dr. Ferdinand Kirchhof, Vizepräsident des Bundesverfassungsgerichts

Wirtschaftstag 2012 am 12.06.2012 – „Deutschland und Europa neu denken: Wege aus der Staatsverschuldung“ – u.a. mit Bundeskanzlerin Merkel, Bundeswirtschaftsminister Schäuble und Anshu Jain (Deutsche Bank)

43. Berliner Steuergespräche am 11.06.2012 – „Angleichung der Unternehmensbesteuerung zwischen Deutschland und Frankreich – neuer Anstoß für eine Harmonisierung in Europa?“

IFSt-Jahrrestagung 2012 am 11.06.2012 – u.a. mit Bundesfinanzminister Schäuble

42. Berliner Steuergespräch am 27.02.2012 – Die Eurokrise als Herausforderung für die Steuerpolitik



Ausgewählte Qualifizierungen im Jahre 2011:

Der detaillierte Überblick über die neusten Entwicklungen in Gesetzgebung, Rechtsprechung und Verwaltungspraxis im Wirtschafts- und Steuerrecht, das Referententeam wird für die aktuelle Rechtsprechung durch Herrn Dr. Hans-Peter Korte, Präsident des Finanzgerichts Baden-Württemberg, verstärkt – Freiburg - Freiburger Forum für Wirtschaft und Steuern

Cyber Security Lunch - Deloitte Wien - 14.12.2011

41. Berliner Steuergespräch am 14.11.2011 – Neuordnung der Grundsteuer

Wirtschaft trifft Botschaft – Wirtschaftsrat Landesverband Berlin-Brandenburg – Botschaft der Italienischen Republik, Berlin – 26.10.2011

Gesundheitsmanagement statt Zwangsverwaltung – Medizinische Versorgung zukunftsfest gestalten! – Bundessymposium des Wirtschaftsrates der CDU – Deutsche Bank AG, Unter den Linden, Berlin – 27.09.2011

40. Berliner Steuergespräche – DBA-Politik der Bundesregierung – Haus der Wirtschaft – 26.09.2011

39. Berliner Steuergespräch am 20.06.2011 zum Thema „Einschränkungen der Verlustverrechnung“ – Haus der Wirtschaft

Steuerrechtsprechung – 30.05.2011 – Adlon, Berlin – Klaus Koch

Datenstandort Liechtenstein – e-center Wien – 26.05.2011

Steuerrechtsprechung – 11.04.2011 – Adlon, Berlin – Klaus Koch

Netzneutralität – e-center – Urania Wien – 24.01.2011

Steueränderungen 2010 / 2011 – 13.01.2011, Adlon Berlin – Klaus Koch



Ausgewählte Qualifizierungen im Jahre 2010:

Der detaillierte Überblick über die neusten Entwicklungen in Gesetzgebung, Rechtsprechung und Verwaltungspraxis im Wirtschafts- und Steuerrecht, das Referententeam wird für die aktuelle Rechtsprechung durch Herrn Dr. Hans-Peter Korte, Präsident des Finanzgerichts Baden-Württemberg, verstärkt – Freiburg - Freiburger Forum für Wirtschaft und Steuern

Steueränderungen 2009 / 2010 – Berlin – Klaus Koch

Mobile Business 10 “Internetsperren aus der Sicht des Mobilfunks” – e-center – Urania, Wien

34. Berliner Steuergespräche am 1. März 2010 – Steuerpolitische Perspektiven der neuen Legislaturperiode

Beratung und Verteidigung in Steuerstrafsachen 2010 – Berlin – Deutsches Anwaltsinstitut

Aufbruch aus der Krise: Wachsen, Konsolidieren, Erneuern - Wirtschaftstag 2010, Hotel InterContinental Berlin, 9. Juni 2010 mit Bundesminister für Finanzen, Dr. Wolfgang Schäuble MdB, Finanzministers von Singapur, Tharman Shanmugaratnam, Bundesministers der Verteidigung, Dr. Karl-Theodor Freiherr zu Guttenberg MdB, Bundesministers für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Dirk Niebel MdB, Präsidenten der Weltbank, Robert B. Zoellick sowie mit der Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland, Dr. Angela Merkel MdB.

35. Berliner Steuergespräche am 14. Juni 2010 – Besteuerung der Personengesellschaften – unpraktikabel und realitätsfremd

36. Berliner Steuergespräch am 27. September 2010 - Kommunale Steuerfinanzierung

16. Steueranwaltstag 2010 – 5. und 6. November 2010 im Grand Hyatt Hotel Berlin

16. schweizerisch-deutsche Steuerfachtagung – 9. November 2010 in Zürich

Gesprächsrunde mit Wirtschaftsminister Rainer Brüderle beim Berliner maximal Club – 11. November 2010 in Berlin

37. Berliner Steuergespräche zum Thema „Kooperationsformen im Besteuerungsverfahren“ am 22.11.2010 im Haus der Wirtschaft, Berlin

Online-Glückspiel – e-center – Landesgericht für Strafsachen Wien – 23.11.2010



Ausgewählte Qualifizierungen im Jahre 2009:

Der detaillierte Überblick über die neusten Entwicklungen in Gesetzgebung und Rechtsprechung - Freiburg - Freiburger Forum für Wirtschaft und Steuern

Der Finanzgerichtsprozess – Steuerberaterkammer Südbaden, Freiburg

Steueränderungen 2008/2009 – Klaus Koch, Adlon / Berlin

Neurojurisprudenz – Prof. Dr. mult. Robert Weimar, Liechtenstein



Ausgewählte Qualifizierungen im Jahre 2008:

Der detaillierte Überblick über die neusten Entwicklungen in Gesetzgebung und Rechtsprechung - Freiburg - Freiburger Forum für Wirtschaft und Steuern, div. Referenten u. a. Dr. Korte (Präsident Finanzgericht Baden-Württemberg)

Singapore Management University (Wealth Management Europe), Singapur

UBS Corporate Days (Wealth Management), Singapur

UBS Corporate Days (Wealth Management), Hong Kong

Steuerrecht Deutschland - Dr. Andreas Knebel, White & Case

Steuerrecht Österreich - Dr. Huppmann und Dr. Wiedermann, Deloitte Wien

Steuerrecht Schweiz - Christian Lyk, Kendriss Zürich

Steuerrecht Liechtentein - Dr. Peter Prast (LLB) und Marco Felder (Finanzverwaltung), beide Liechtenstein

Trusts - Dr. Peter Ritter, Liechtenstein

Finanzmarktrechtliche Sorgfalt - Dr. Stephan Ochsner, Prof. Dr. Franco Taisch und Dr. Christan Temmel

Vermögensnachfolge Deutschland - Dr. Jörg Ascher

Vermögensnachfolge Österreich - Prof. Dr. Wolfgang Zankl

Vermögensnachfolge Schweiz - Prof. Dr. Ivo Schwander (Universität St. Gallen) und Prof. Dr. Hrubesch (Universität Bern)

Vermögensnachfolge Liechtenstein - Dr. Frommelt (Justizminister a. D.) und Dr. Bösch (Bregenz)

Herbstvortragsveranstaltung - Klaus Wowereit, Regierender Bürgermeister Berlin, Handelskammer Deutschland-Zürich, Hotel The Dolder Grand, Zürich

AirBerlin in der Schweiz - Joachim Hunold, CEO Air Berlin PLC, Hotel Savoy Baur en Ville, Zürich

Urs Maier - Du bist die Entscheidung: Schnell und entschlossen handeln, Hotel Marriott Zürich

Corporate Days Wealth Management bei UBS Hong Kong und UBS Singapore

Wirtschaftsminister Baden-Württemberg Ernst Pfister - Handelskammer Deutschland-Schweiz, Zürich

Der detaillierte Überblick über die neusten Entwicklungen in Gesetzgebung und Rechtsprechung - Freiburg - Freiburger Forum für Wirtschaft und Steuern

28. Berliner Steuergespräch zum Gestaltungsspielraum des Gesetzgebers und zur Sicherung des Steueraufkommens mit Prof. Dr. Johanna Hey (Uni Köln), Dr. Axel Nawrath (BMF, Berlin), Prof. Dr. Dr. Juliane Kokott (Generalanwältin, EuGH, Luxemburg), Prof. Dr. Reinhard Pöllath (P+P Pöllath + Partners, München) und Dr. Wolfgang Spindler (Präsident des BFH, München)



Ausgewählte Qualifizierungen im Jahre 2007:

Der detaillierte Überblick über die neusten Entwicklungen in Gesetzgebung und Rechtsprechung - Freiburg - Freiburger Forum für Wirtschaft und Steuern

Aktuelle Entwicklungen bei Kapitaleinkünften und privaten Veräußerungsgeschäften- München - NWB

Steuerstandort Schweiz - München - IWW

Corporate Day bei UBS Zürich

Corporate Day bei Julius Bär Zürich



Ausgewählte Qualifizierungen im Jahre 2006:

Der detaillierte Überblick über die neusten Entwicklungen in Gesetzgebung und Rechtsprechung - Freiburg - Freiburger Forum für Wirtschaft und Steuern


Der Finanzgerichtsprozess - Düsseldorf - Deutsche Anwaltakademie

Frühere Qualifizierungen sind durch die BRAK nachgewiesen

QUALIFIZIERUNGEN
Copyright © Gössler 2009-2015
Bildung web seite
tvorba web stránok
Qualifizierungen
Veröffentlichungen
home
sitemap
impressum